Whisky verkaufen


Hallo und herzlich willkommen bei W.E. Whiskyauktion Europa!


Wir führen Sie Schritt für Schritt zu Ihrer ersten Versteigerung, es ist ganz einfach.

Sie können bei uns sowohl als privater wie auch als gewerblicher Verkäufer Flaschen anbieten.

Unseren aktuellen Auktionskalender für Ihre Flaschen finden Sie: hier.


Die Verkaufsgebühr richtet sich nach dem Ersteigerungspreis und beträgt grundsätzlich 7,5%.


Schafft es Ihr Whisky als Highlight eingestuft zu werden, wird dieser direkt auf unserer Startseite präsentiert, sofort sichtbar für all unsere Whiskyliebhaber. Ferner sinkt die Verkaufsgebühr von 7,5% auf 5% als Dankeschön im Namen aller Whiskyliebhaber und dass Sie uns diese Rarität zur Verfügung stellen.


Die ersteigerten Flaschen werden erst nach Geldeingang des Höchstbietenden von uns verschickt, das Risiko des Zahlungsausfalls ist für Sie damit ausgeschlossen.


Um Ihren Whisky bei uns versteigern zu können, führen Sie bitte folgende Schritte durch:


1. Registrieren Sie sich bei uns (Registrierungslink ganz unten)


2. Kontaktieren Sie uns (per Telefon 05066 / 99390 10 oder per Email kontakt@europawhiskyauktion.de) und teilen uns mit um welche Flaschen es sich handelt, mit Bild via Email.


3. Nach Rücksprache mit Ihnen, benötigen wir die Flasche(n) an folgende Adresse:

W.E. Whiskyauktion Europa UG (haftungsbeschränkt)


Buchstraße 2

13353 Berlin

Am einfachsten ist die Zusendung (weitere Informationen: hier klicken) der Flasche(n) und legen Sie in das Paket den Einlieferungsbogen bei.

Neben der privaten Zusendung Ihrer Flaschen können Sie auch gerne unseren All-Inklusiv Service nutzen.

Gegen einen entsprechenden Aufpreis holen wir die Flasche(n) auch persönlich bei Ihnen ab.



Nach Flascheneingang und vor Auktionsbeginn:

Sobald die Flaschen bei uns eingegangen sind, werden wir die Qualität der Flaschen, Boxen etc. begutachten, Fotos erstellen und die Flaschen für die nächste Auktion vormerken und einstellen.


Nach Auktionsende:

Sobald der Käufer den Whisky bezahlt hat und das Geld bei uns gutgeschrieben worden ist, geht zeitgleich das Geld abzgl. der Verkaufsgebühr an den Verkäufer sowie die Ware an den Käufer. Kosten für den Geldtransfer, wie z.B. bei Paypal, fallen nicht an!


Damit haben Sie Ihre erste Flasche bei uns erfolgreich verkauft!


Folgende Gebühren fallen bei uns an:

Einstellungsgebühr pro Auktionsangebot: gratis

Mindestpreis für Ihre Auktion (auch Reserve-Preis genannt), falls gewünscht: 0 Euro (gilt bis 31.9.2017, danach 3 Euro)

Verkaufsgebühr: 5% (Highlight) oder 7,5% vom Ersteigerungspreis

Übernahme sicherer Geldtransfer innerhalb des Eurogebietes: gratis

Besondere Pflege der Auktionsabwicklung bei uns:

Durch unser Anliegen, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, wird Ihnen das höchste Gebot automatisch mitgeteilt. Sollten Sie einen Mindestpreis gesetzt haben und dieser am Auktionsende nicht erreicht worden sein, werden Sie ebenfalls über den Betrag des höchsten Gebots informiert. Daraufhin haben Sie 48 Stunden Zeit uns mitzuteilen, ob Sie das Gebot dennoch annehmen oder die Flasche bei der nächsten Auktion nochmals einstellen möchten. Somit haben Sie die Möglichkeit dennoch Ihre Flasche zu verkaufen.

Haben Sie offene Fragen? Gerne können sie uns kontaktieren oder benutzen Sie unser Kontaktformular.


Hier registrieren um versteigern zu können


Videoanleitung zur stabilen Verpackung:


Bitte beachten Sie, dass dieses Video nur eine Hilfestellung darstellt für den Privatversand, die auf unseren Erfahrungswerten beruht. Sollte dennoch ein Bruchschaden entstehen, können wir dafür keine Haftung übernehmen.